Musikverein Harmonie Königsbach e. V.

Hier finden Sie alles Rund um die Events und Organisation unseres Vereins

Folgende Dokumente stehen wieder zum Download auf unserer Homepage zur Verfügung

Beitrittsformular

Datenschutzordung

Satzung 

Proben im Freien

Dank der Lockerungen durften wir wieder anfangen zu Proben. Daher treffen wir uns nun wieder freitagabends auf dem Hof der Familie Schneider. Dies ist ein besonderer Moment für uns. Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass wir dies schon so lange nicht mehr tun konnten, sondern auch, weil dies unsere ersten Proben unter der Leitung unseres neuen Dirigenten Sascha Widmann sind - nach 26 Jahren Rudi. 

100 Jahre Naturfreunde Königsbach

Am 26.07.2021 war es endlich wieder so weit. Nach über einem halben Jahr hatten wir einen Auftritt auf einem Fest unserer Kollegen, den Naturfreunden Königsbach. Diese hatten ordentlich was zum feiern, denn es war nicht nur Zeit für die alljährliche Sommersonnenwendfeier, sondern auch Ihr 100-jähriges Jubiläum.  Vielen Dank an die Naturfreunde, dass wir diesen besonderen Anlass musikalisch begleiten durften. Trotz kurzer Probenzeit konnten wir ein einstündiges Konzert, mit Hilfe unseres neuen Dirigenten Sascha Widmann, auf dem Gelände der Naturfreunde auf die Beine stellen mit anschließendem netten Beisammensein bei Currywurst und Pommes. Wir wünschen den Naturfreunden alles Gute zu diesem Meilenstein.

1. Mai


Es vergeht ein weiteres Jahr und wieder sind wir nicht da. Keine Musik, kein Bier, keine Wurst und auch kein lauter Trubel und Gelächter auf dem Marktplatz. So wollten wir das Ganze dieses Jahr nicht stehen lassen uns haben uns etwas ausgedacht, um zumindest etwas Präsenz zu zeigen an einem Tag, an dem wir sonst den gesamten Marktplatz gefüllt hatten. Mit Plakaten und Girlanden haben wir dafür am 1. Mai unseren Marktplatz für die Vorbeigehenden geschmückt. Und auch wenn es keine Bratwurst (To-Go) gab, so konnte man sich zumindest einen kleinen Schokomaikäfer, die wir auf dem Marktbrunnen ausgelegt haben, mitnehmen. Eine kleine Erinnerung an unser sonst so schönes Fest. Wir hoffen Euch hat unsere kleine Aktion gefallen und wir sehen uns wieder nächstes Jahr mit allem drum und dran. 

Herzliche Grüße  

Eure MVH-Familie

Fasching aus der Steckdose Zeitungsartikel

 
Leider ist der Fasching vorbei und so müssen wir uns auch von unserer ersten, einzigen und letzten Online-Prunksitzung verabschieden. Das Video ist nun nicht mehr verfügbar. Aber es bleiben ein paar tolle Erinnerungen an dieses Projekt. Ob Showtanz, Musikvideos, Umzug, Nachrichten oder kurze Sketche:  das ganzen hat einen riesen Spaß gemacht zum produzieren und ansehen. Wir hoffen natürlich es hat auch euch allen gefallen.

Hier geht es zum Artikel über unseren "Fasching aus der Steckdose" in der Pforzheimer Zeitung zum nachlesen und in Erinnerungen schwelgen:

 Prunksitzung des Königsbacher Musikvereins: Im Netz geht Post ab - Region - Pforzheimer-Zeitung (pz-news.de) 


PS: Ein großes Dankeschön an alle, die an diesem Projekt mitgewirkt haben. Auch nochmals extra zu erwähnen ist Dominik Rothweiler, der nicht nur die Idee dazu hatte, sondern auch das gesamte Programm geleitet, geschnitten und bearbeitet hat, sowie bei den meisten Projekten die Kamera betätigt hat, und und und... Ohne dich wäre das in diesem Format und dieser Qualität nicht möglich gewesen. 





Wir brauchen Eure Hilfe!

Aufgrund der aktuellen Situation war es uns nicht möglich, unsere Termine, wie geplant, stattfinden zu lassen. Nicht nur unseren Festen sagten wir good bye sondern auch unserer Jahreshauptversammlung. Dennoch müssen wir Sie über die finanzielle Situation des Vereins informieren. Die fehlenden Einnahmen unserer Feste machen uns schwer zu schaffen, da die Beiträge an unsere Ausbilder, Dirigenten und weiteren laufende Kosten offen bleiben. Darum bitten wir Sie um Ihre Hilfe in Form einer Spende. Ob groß oder klein: wir sagen jetzt schon 
HERZLICHEN DANK!

(per Bankverbindung: DE 73 6665 0085 0002 8849 25 
per Paypal: mvhkoenigsbach@web.de)

Ehrenmitglieder


Da wir unsere Jahresabschlussfeier im Dezember nicht ausführen konnten, war es leider auch nicht möglich, unsere neuen Ehrenmitglieder dazu einzuladen und auf der Bühne zu ehren.
Wir bedauern dies sehr. Unsere erste Vorsitzende Ute Fischer ließ es sich aber trotzdem nicht nehmen, allen 14 Personen eine 'Genußkiste' und Ehrenurkunde zu überreichen.
Folgende Personen wurden von uns zu Ehrenmitgliedern ernannt, weil sie 40 Jahre Mitgliedschaft und mind. das  65. Lebensjahr erreicht haben:
Ernst Rügner, Walter Schindler, Sigrid Trautz, Edmund Trumpp, Walter Vogt, Anton Egert, Trudl Gebhardt, Bernd Kasowski, Rainer Kratt, Paul Leopold, Brigitte Helmling, Dieter Schweizer, Martin Mall und Michael Kraus.
Wir danken nochmals für die jahrelange Verbundenheit und Treue zu unserem Verein, wünschen Euch viel Gesundheit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.
Nächste Woche erfahrt Ihr mehr über die Verabschiedung unseres Dirigenten.